Streetart Heckinghausen – Bald geht´s los!

Am Sams­tag, den 3.3.2018 von 14 bis 17.30 Uhr gibt es die erste Mög­lich­keit, sich am Ver­fü­gungs­fonds­pro­jekt  „Stre­etart in Hecking­hau­sen“ zu betei­li­gen. Gemein­sam mit den Künst­lern Mandy Wie­gand und Bas­ti­an Feger wird gemein­sam eine krea­ti­ve Motiv- und Farb­wahl im Stadt­teil­treff Hecking­hau­sen (Hecking­hau­ser Str. 195) ent­wi­ckelt. Und NEIN– Sie müssen nicht künst­le­risch begabt sein, um an diesem Pro­jekt teil­zu­neh­men. Viel­mehr geht es um den Aus­tausch und die gemein­sa­me Ent­wick­lung einer Idee für Hecking­hau­sen.

Ich freue mich, gemein­sam mit den Hecking­hau­sern etwas zu ent­wi­ckeln, was die Bürger später auf der Straße wie­der­fin­den können“ so Mandy Wie­gand. „Wo bekom­men Bürger schon mal die Chance, ihr Quar­tier mit­zu­ge­stal­ten. Das ist eine super Chance, die jeder nutzen sollte“ meint Bas­ti­an Feger. Das Pro­jekt „Stre­etart Hecking­hau­sen“ wird durch den Ver­fü­gungs­fonds Hecking­hau­sen finan­ziert, ist gespon­sert durch die WSW und somit ein kos­ten­lo­ses Ange­bot für alle Hecking­hau­ser.  Anmel­den können Sie sich im Stadt­teil­treff Hecking­hau­sen (0202 563 60 05 oder heckinghausen@stadt.wuppertal.de). Wir freuen uns auf Sie!