Neues zum Verfügungsfonds

In den letz­ten Mona­ten hat sich eini­ges im Ver­fü­gungs­fonds getan. Und nein, dies­mal geht es nicht um die zahl­rei­chen tollen Pro­jek­te, son­dern um die Richt­li­ni­en und die Antrags­un­ter­la­gen. Auf Grund­la­ge eini­ger Rück­mel­dun­gen, haben wir ver­sucht, viele Dinge rund um den Ver­fü­gungs­fonds trans­pa­ren­ter und ein­fa­cher zu gestal­ten. Nach eini­ger Zeit der Über­ar­bei­tung konnte nun im Sep­tem­ber die neue Richt­li­nie durch die Gre­mi­en der Stadt Wup­per­tal beschlos­sen werden. Wesent­li­che Neue­run­gen sind, dass …

… zukünf­tig 100% der aner­ken­nungs­fä­hi­gen Aus­ga­ben durch den Ver­fü­gungs­fonds über­nom­men werden können.

… ein „klei­ner Beirat“ kurz­fris­tig über „kleine“ Pro­jek­te ent­schei­den kann.

… es für Antrag­stel­len­de ein Merk­blatt gibt, das bei der Durch­füh­rung und Abrech­nung hel­fend her­an­ge­zo­gen werden kann.

… für Antrag­stel­len­de Mus­ter­bei­spie­le zum Kos­ten­plan und zur Beleg­lis­te gibt.

Alle Unter­la­gen haben wir gebün­delt für Sie auf unse­rer Home­page unter fol­gen­dem Link zum Down­load zur Ver­fü­gung gestellt: http://www.qbhh.de/engagement-unterstuetzung/. Des Wei­te­ren finden Sie hier unse­ren neuen Ver­fü­gungs­fonds­fly­er: Flyer_VF_Heckinghausen

Uns ist bewusst, dass für viele Men­schen die Antrag­stel­lung eine große Hürde sein kann, aber Sie stehen selbst­ver­ständ­lich nicht allei­ne da! Wir, das Quar­tier­bü­ro, bera­ten Sie gerne zu Ihren Pro­jekt­ide­en und freuen uns auf Ihr – „Ich hab´ da so ´ne Idee“.