Weihnachtsgrüße aus dem Quartierbüro Heckinghausen

Auch in diesem Jahr gibt es für die Hecking­hau­se­rIn­nen einen klei­nen Weih­nachts­gruß vom Quar­tier­bü­ro Hecking­hau­sen der AWO Wup­per­tal. Am 5. Dezem­ber sind Ihre „Weih­nachts­wich­tel“ Kris­ti­na Klack und Kath­rin Lep­pert im Quar­tier unter­wegs und besu­chen zahl­rei­che Grup­pen und Ver­ei­ne, um einen klei­nen Weih­nachts­gruß zu über­rei­chen und auf den Ver­fü­gungs­fonds hin­zu­wei­sen. Auch die Men­schen auf der Straße gehen nicht leer aus und werden aktiv durch die beiden Quar­tiers­ma­na­ge­rin­nen ange­spro­chen. „Letz­tes Jahr ist unsere Weih­nachts­ak­ti­on sehr gut ange­kom­men. Dieses Jahr wollen wir noch mehr Hecking­hau­se­rIn­nen eine Freude berei­ten“, berich­tet Kris­ti­na Klack. „Wir freuen uns auf die vielen netten Gesprä­che“ so Kath­rin Lep­pert, denn so ein klei­ner Weih­nachts­gruß aus dem Quar­tier­bü­ro ist häufig auch ein Tür­öff­ner für neue Kon­tak­te. Lassen Sie sich über­ra­schen!