Wie immer gut besucht…

…war die erste Stadt­teil­kon­fe­renz in diesem Jahr in Hecking­hau­sen. Ca. 40 Haupt- und Ehren­amt­li­che folg­ten der Ein­la­dung der beiden Quar­tiers­ma­na­ge­rin­nen Kris­ti­na Klack und Kath­rin Lep­pert in den Gemein­de­saal der kath. Kir­chen­ge­mein­de St. Eli­sa­beth, die wie in den Malen zuvor Ihre Räum­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung stell­te. Wie jedes Mal, gab es viel Neues rund um Hecking­hau­sen zu erfah­ren. Die Besucher*innen stell­ten Aktu­el­les aus ihren Ein­rich­tun­gen vor und berich­te­ten über anste­hen­de Ter­mi­ne, das Quar­tier­bü­ro berich­te­te über viele span­nen­de Ver­fü­gungs­fonds-Pro­jek­te und Britta Jobst (Koor­di­na­ti­on Sozia­le Stadt) stell­te den aktu­el­len Stand des Umbaus der Gustav-Müller-Anlage und des Bayer-Plat­zes vor.

Eben­falls hatten die Quar­tiers­ma­na­ge­rin­nen wieder inter­es­san­te Schwer­punkt­the­men dabei. Marcus Schul­te von der Dia­ko­nie stell­te das Pro­jekt „Mobile Kinder-und Jugend­ar­beit im Quar­tier Ober­bar­men“ vor, wel­ches er gemein­sam mit Tina Müller vom Bezirks­so­zi­al­dienst koor­di­niert. Das Pro­jekt rich­tet sich an Kinder und Jugend­li­che, die durch „andere Raster“ fallen, durch auf­su­chen­de Arbeit möchte man diese an Pro­jek­te ando­cken.

Laura Adam von der Stabs­stel­le Bür­ger­be­tei­li­gung und Bür­ger­en­ga­ge­ment stell­te das Bür­ger­bud­get vor. Ins­ge­samt stehen 165.000€ für Ihre Ideen zur Ver­fü­gung, die sie gerne auch in der Urne im Quar­tier­bü­ro ein­rei­chen können. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen finden Sie unter https://talbeteiligung.de/topic/buergerbudget

Zu guter Letzt stell­te Jan Schulz vom Res­sort Grün­flä­chen und Fors­ten der Stadt Wup­per­tal die Vor­pla­nung zur Grün­flä­che Kraut­stra­ße / Heb­bel­stra­ße vor, die durch das Pro­gramm Sozia­le Stadt neu gestal­tet werden soll.

Die nächs­te Stadt­teil­kon­fe­renz Hecking­hau­sen findet am 10. Okto­ber 2019 um 16:30 Uhr in den Räum­lich­kei­ten der kath. Kir­chen­ge­mein­de St. Eli­sa­beth, Hauffstr. 4, 42289 Wup­per­tal statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!