Mitmachen

Für uns heißt Mit­ma­chen – wir packen gemein­sam an! Und das wün­schen wir uns auch von den Bewoh­nern Hecking­hau­sens. Hecking­hau­sen wird sich ver­än­dern mit oder ohne Ihre Unter­stüt­zung! Aber keiner kennt das Quar­tier so gut wie Sie. Daher soll­ten Sie Ihre Zukunft mit­ge­stal­ten.

Wie Sie sich für das Quar­tier enga­gie­ren wollen, hängt ganz von Ihnen ab. Sie können sich über die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen infor­mie­ren. Als Orga­ni­sa­tor auf­tre­ten und bei­spiel­wei­se das schöns­te Nach­bar­schafts­fest Hecking­hau­sens orga­ni­sie­ren. Oder vor­han­de­ne Ideen durch singen, häm­mern oder ähn­li­ches tat­kräf­tig unter­stüt­zen. Eins ist jedoch klar! Beschwe­ren dürfen Sie sich nur, wenn Sie selbst den Willen haben an den Pro­ble­men in Hecking­hau­sen mit­zu­ar­bei­ten. Sie stören die unan­sehn­li­chen Grün­strei­fen? Dann orga­ni­sie­ren Sie Paten­schaf­ten! Sie ärgern sich über den schlech­ten Zustand der Hecking­hau­ser Straße? Dann rich­ten Sie einen Foto­wett­be­werb aus, der darauf auf­merk­sam macht.

Den Ideen in Hecking­hau­sen sind kaum Gren­zen gesetzt – Denn es gibt Geld für Ihre Ideen durch den Ver­fü­gungs­fonds. Und das Beste: Sie sind nicht allei­ne. Das Quar­tier­bü­ro ist Ihr Unter­stüt­zer, Netz­wer­ker und Küm­me­rer vor Ort! Gemein­sam packen wir es an! Auf geht‘s!

Der Beirat des Ver­fü­gungs­fonds tagt an fol­gen­den Ter­mi­nen: 8.3., 5.7., 8.11.18

Aktu­el­le Über­sicht der Ver­fü­gungs­fonds­pro­jek­te, Stand März 2018, Down­load pdf