Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Auch in diesem Jahr nimmt Hecking­hau­sen an der bun­des­weit statt­fin­den­den Aktion „Woche des bür­ger­schaft­li­chen Enga­ge­ments“  vom 15. bis zum 22. Sep­tem­ber teil. Die erst­ma­li­ge Teil­nah­me im letz­ten Jahr war ein voller Erfolg: Es gab viele Aktio­nen von und für Ehren­amt­li­che, die Viel­falt des Ehren­am­tes in Hecking­hau­sen wurde deut­lich, viele enga­gier­te Men­schen prä­sen­tier­ten ihre Arbeit. Beglei­tet wurde die Woche von zwei Foto­gra­fen, deren Fotos und Filme zusätz­lich dazu bei­tru­gen, dem Ehren­amt in Hecking­hau­sen ein Gesicht zu geben.

Die Koor­di­na­ti­on der Woche liegt dies­mal wieder beim Quar­tier­bü­ro, die Schirm­herr­schaft über­nimmt wie auch im letz­ten Jahr der Bezirks­bür­ger­meis­ter Chris­toph Brüs­ser­mann.  Auch in diesem Jahr hat das Quar­tier­bü­ro mit Hilfe der vielen Ehren­amt­li­chen wieder ein buntes Pro­gramm zusam­men­ge­stellt.F

Am 13. Sep­tem­ber um 19 Uhr wird die Woche fei­er­lich im Café Johan­nis eröff­net. Die Ehren­amt­li­chen emp­fan­gen Sie bei Cock­tails und Snacks und freuen sich auf einen gemüt­li­chen Abend im Fei­er­abend­treff. High­light und zugleich Abschluss der Woche ist das „Nach­bar­schafts­fest rund um den Gas­kes­sel – 40 Jahre Hecking­hau­sen“ am 22. Sep­tem­ber von 12 bis 18 Uhr. Sämt­li­che Ver­ei­ne und Ein­rich­tun­gen aus Hecking­hau­sen bieten ein buntes Pro­gramm für Groß und Klein, Live­mu­sik sowie Essen und Trin­ken. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie zeit­nah an dieser Stelle.

Alle stadt­wei­ten Ange­bo­te finden Sie auf der Home­page des Zen­trums für gute Taten e.V.

Das Quar­tier­bü­ro bedankt sich im Voraus bei allen Betei­lig­ten, die zum Gelin­gen der Woche bei­tra­gen, für Ihr großes Enga­ge­ment und freut sich auf alle inter­es­sier­ten Hecking­hau­se­rin­nen und Hecking­hau­ser.

Nachbarschaftsfest rund um den Gaskessel – 40 Jahre Stadtbezirk Heckinghausen

Am 22. Sep­tem­ber von 12 bis 18 Uhr findet das Nach­bar­schafts­fest rund um den Gas­kes­sel (Moh­ren­stra­ße 3) statt. Alle großen und klei­nen Hecking­hau­se­rin­nen und Hecking­hau­ser sind herz­lich ein­ge­la­den die vielen tollen Mit­mach- und  Info­stän­de zu besu­chen und das viel­sei­ti­ge Büh­nen­pro­gramm zu genie­ßen.

Im Rahmen des Pro­gramms Sozia­le Stadt Hecking­hau­sen ist der Stadt­teil­treff Hecking­hau­sen  abge­ris­sen worden und ein neues Stadt­teil­zen­trum wird gebaut. Auf­grund des Neu­baus kann das seit vielen Jahren statt­fin­den­de und gut besuch­te Kin­der­fest nicht statt­fin­den. Alter­na­tiv orga­ni­sie­ren das Bür­ger­fo­rum Hecking­hau­sen, der Bezirks­ver­ein Hecking­hau­sen e.V., die Evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Hecking­hau­sen, der Stadt­teil­treff Hecking­hau­sen, die Gas­kes­sel Event GmbH, Kultur&Künste e.V. und das Quar­tier­bü­ro Hecking­hau­sen der Arbei­ter­wohl­fahrt Kreis­ver­band Wup­per­tal e.V. das Nach­bar­schafts­fest.

Auf dem Nach­bar­schafts­fest wird es rund 15 kos­ten­lo­se Mit­mach- und Info­stän­de geben, die von Hecking­hau­ser Ver­ei­nen, Grup­pen und Insti­tu­tio­nen ange­bo­ten werden. So bieten das Bür­ger­fo­rum Hecking­hau­sen und Kultur&Künste e.V. einen Talent­schup­pen an. Der Stadt­teil­treff bringt das Spiel­mo­bil mit tollen Aktio­nen für Kinder mit. Bei der Spar­kas­se Hecking­hau­sen kann geschätzt und tolle Preise gewon­nen werden und das Quar­tier­bü­ro Hecking­hau­sen bas­telt mit den Kin­dern. Des Wei­te­ren ver­wöhnt das Restau­rant Aposto, wel­ches seit eini­gen Mona­ten im Gas­kes­sel ist, die Besu­cher mit ita­lie­ni­schen Köst­lich­kei­ten. 

Den ganzen Tag wird das Fest durch ein viel­sei­ti­ges Büh­nen­pro­gramm beglei­tet, das durch Dörte aus Hecking­hau­sen mode­riert wird. Auf­tre­ten­de Grup­pen und Künst­ler sind:

Haben wir Sie neu­gie­rig gemacht? Dann kommen Sie vorbei und brin­gen Sie Ihre Nach­barn gleich mit! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Es gibt etwas zu feiern!

Am 30. August von 15 bis 18 Uhr möch­ten wir mit allen großen und klei­nen Hecking­hau­sern die Eröff­nung des Spiel­plat­zes Kraut­stra­ße feiern und die neu gestal­te­te Graf­fi­ti­wand ein­wei­hen! Der Sozi­al­de­zer­nent Dr. Stefan Kühn wird den Spiel­platz offi­zi­ell ein­wei­hen, anschlie­ßend gibt es ein buntes Pro­gramm. Das Quar­tier­bü­ro, der Stadt­teil­treff, das Spiel­mo­bil und die Kita Klee­stra­ße erwar­ten Sie mit vielen span­nen­den Attrak­tio­nen: Pop­corn, Brau­se­bar, meh­re­re Aktio­nen zum Bas­teln und Spie­len!

Wir möch­ten Sie herz­lich ein­la­den, gemein­sam mit uns zu feiern und freuen uns über Ihr zahl­rei­ches Erschei­nen!