Stadtteilkonferenz Heckinghausen

Nach­dem die Stadt­teil­kon­fe­renz im März noch mit einem Teil­neh­mer­re­kord statt­fin­den konnte, zeigt sich im Okto­ber die Schat­ten­sei­te der aktu­el­len Pan­de­mie­si­tua­ti­on: Obwohl zahl­rei­che Akteur*innen und Ein­rich­tun­gen ihr Kommen ange­kün­digt hatten und sich auf den immer sehr regen Aus­tausch freu­ten, über­schritt am Vortag der Stadt­teil­kon­fe­renz der Inzi­denz­wert der Stadt Wup­per­tal die 50. So machte Corona allen einen Strich durch die Rech­nung und da die Gesund­heit aller Teil­neh­men­den natür­lich im Mit­tel­punkt steht, musste die Ver­an­stal­tung leider kurz­fris­tig abge­sagt werden. Auch wenn diese Ent­schei­dung nie­man­dem leicht gefal­len ist, ist dies ange­sichts der aktu­el­len Situa­ti­on sicher­lich die Rich­ti­ge gewe­sen.

Das bedeu­tet jedoch nicht, dass im Quar­tier keine Infor­ma­tio­nen aus­ge­tauscht wurden: Alle ange­mel­de­ten Insti­tu­tio­nen und Akteur*innen hatten die Mög­lich­keit, ihre Infor­ma­tio­nen digi­tal ein­zu­rei­chen. Das Team des Quar­tier­bü­ros hat diese Infor­ma­tio­nen dann sor­tiert und gesam­melt an alle Inter­es­sier­ten per Mail ver­schickt. Neben den Neu­ig­kei­ten von­sei­ten der Akteur*innen wurde hier­bei auch über Aktio­nen den Quar­tier­bü­ros und dem Sozia­len Zusam­men­halt berich­tet. Dabei stand vor allem die Neu­ge­stal­tung des Außen­ge­län­des des Stadt­teil­zen­trums im Fokus.

Falls auch Sie Inter­es­se daran haben, über alle Neu­ig­kei­ten im Quar­tier auf dem Lau­fen­den zu sein, melden Sie sich gerne per E‑Mail beim Quar­tier­bü­ro. Wir nehmen Sie in unsere Ver­tei­ler auf, sodass sie nichts mehr ver­pas­sen.